1. Service / Besuch
  2. Presse
Presse im Ludwig Erhard Zentrum.
Presse im Ludwig Erhard Zentrum.

Presse

Herzlich willkommen im Pressebereich des Ludwig Erhard Zentrums (LEZ).

PRESSEKONTAKT:
Irina Hahn
Telefon
0911 62180821
E-Mail presse@ludwig-erhard-zentrum.de

Pressemitteilungen

Serious Game zur Sozialen Marktwirtschaft

26. Juli 2022 _ Das LEZ hat in Zusammenarbeit mit dem Spieleentwickler Wegesrand und dem Ökonomen Prof. Dr. Jan Schnellenbach das digitale Lernspiel („Serious Game“) ERHARD CITY entwickelt. Die Wirtschaftssimulation macht hochaktuelle ökonomische Herausforderungen spielbar und erklärt dabei die grundsätzlichen Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

Verleihung des Fürther Ludwig-Erhard-Preises 2022

16. Juli 2022 _ Der Ludwig-Erhard-Initiativkreis Fürth e.V. hat zum 19. Mal den Fürther Ludwig-Erhard-Preis an Nachwuchswissenschaftler verliehen. Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung geht in diesem Jahr an Dr. Lisa Just. Mit ihrer Dissertation an der Universität zu Köln über das Strommarktdesign und die Regulierung von Verteilnetzen hat sie die Jury überzeugt.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

LEZ unter den besten Museen Europas

19. Mai 2022 _ Das Ludwig Erhard Zentrum wurde für den Europäischen Museumspreis 2022 nominiert. "Wir sind überglücklich, dass wir für den "Museums-Oscar" nominiert wurden", so Evi Kurz. "Er ist die bedeutendste Auszeichnung, die man in Europa gewinnen kann." Zudem erhielt das LEZ beim German Design Award 2022 eine Special Mention.

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

Buchvorstellung am 12. Mai

3. Mai 2022 _ Das LEZ lädt ein zu Buchvorstellung und Gespräch mit Autor und Rundschau-Moderator (BR24) Stefan Scheider und Elisabeth Leutheusser-von Quistorp, ehemalige Hausdame im Bonner Kanzlerbungalow bei Ludwig Erhard, Kurt Georg Kiesinger und Willy Brandt. 

Hier finden Sie die Pressemitteilung zum Download.

Pressefotos

Neubau
LEZ Neubau
Pressebild mit Joachim Herrmann, Frank Walter Steinmeier, Elke Büdenbender, Evi Kurz, Markus Söder, Franz Josef Pschierer und Thomas Jung im Lensupermarkt bei der Einweihung des Ludwig Erhard Zentrums.
Einweihung des Ludwig Erhard Zentrums durch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 18. Mai 2018. v.l.n.r. im LEZ-Lernsupermarkt: Joachim Herrmann, Frank-Walter Steinmeier, Elke Büdenbender, Evi Kurz, Markus Söder, Franz Josef Pschierer, Thomas Jung, Heike Jung
Ausstellungsraum mit dem Thema NS-Zeit.
Geburtshaus Ausstellung „NS-Wirtschaftspolitik“
Innenbereich des Café Luise.
LEZ Museumscafé Luise
Zukunftsraum im Ludwig Erhard Zentrum.
Neubau Ausstellung „Soziale Marktwirtschaft“
Tisch der Sozialen Marktwirtschaft.
LEZ Neubau Zukunftsraum
Ludwig Erhard mit Buch Wohlstand für alle.
Ludwig Erhard mit seinem Buch „Wohlstand für Alle“, 28. Januar 1957
Der Innenhof des Café Luise
LEZ Museumscafé Luise Innenhof