Unser Tun dient nicht nur der Stunde, dem Tag oder diesem Jahr. Wir haben die Pflicht in Generationen zu denken und unseren Kindern und Kindeskindern ein festes Fundament für eine glückliche Zukunft zu bauen.
Ludwig Erhard

Kümmere du, Staat, dich nicht um meine Angelegenheiten, sondern gib mir so viel Freiheit, und lass mir vom Ertrag meiner Arbeit so viel, dass ich meine Existenz, mein Schicksal und dasjenige meiner Familie selbst zu gestalten in der Lage bin. 
Ludwig Erhard

Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden. Der Segen ist kaum auszudenken, der aus eine freien weltwirtschaftlichen Politik erwachsen könnte. 
Ludwig Erhard

Der Mensch hat es zwar zuwege gebracht, das Atom zu spalten, aber nimmermehr wird es ihm gelingen, jenes eherne Gesetz aufzusprengen, das uns verbietet mehr zu verbrauchen als wir erzeugen. 
Ludwig Erhard

Es ist und bleibt der letzte Zweck jeder Wirtschaft, die Menschen aus materieller Not und Enge zu befreien. 
Ludwig Erhard